Ernst & Markus Gese Versicherungsmakler GbR
Ernst & Markus Gese Versicherungsmakler GbR
Markus Gese Versicherungsmakler
Markus Gese Versicherungsmakler

Pflegeversicherung - warum denn noch eine?

Seit 01.01.1995 ist jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland per Gesetzt pflichtversichert. Dann ist ja alles in Ordnung, könnte man meinen.

 

Ein Pflegeplatz in Pflegestufe III kostet ca. 3.500,- € im Monat. Die Pflegepflichtversicherung leistet aber maximal 1.550,- € in dem Fall. Es müssen aus der eigenen Tasche fast 2.000,- € dazubezahlt werden. Ist die Person hierzu selbst nicht in der Lage, müssen nahe Verwandte hierfür aufkommen, Monat für Monat. Die meisten Menschen dürften davon überlastet sein.

 

Wäre es da nicht schön, wenn eine private Pflegezusatzversicherung diesen Fehlbetrag übernehmen würde?

 

Und Sie erhalten sogar einen staatlichen Zuschuß von 60,- € pro Jahr für vorausschauendes Handeln.

 

Auch wenn Sie nicht mehr ganz gesund sein sollten, muss Sie die Förderpflege in den Vertrag aufnehmen und zwar ohne Risikozuschläge. Eigentlich gibt es jetzt nichts mehr, was gegen die Absicherung dieses Risikos spricht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Markus Gese Versicherungsmakler